Ernährung während der Betreuungszeiten

Wir legen großen Wert auf das Heranführen an eine gesunde und ausgewogene Ernährung, dazu bieten wir den Kindern Obst und Gemüse als beigelegten Snack an.

Während der Betreuungszeiten von

7:30 Uhr- 15:00 Uhr bieten wir folgende Mahlzeiten an:

- gemeinsames Frühstück (bringt sich jedes Kind selbst mit )

- gemeinsames Mittagessen, welches von uns selbst zubereitet wird. Und wir einen extra Kostenbeitrag berechnen von 3€ pro Mahlzeit. Natürlich kann man für sein Kind auch etwas von zu Hause mitgeben was wir dann erwärmen.

Den aktuellen Essensplan finden Sie in der Küche an der Pinnwand.

- es gibt jede Woche frisches Obst und Gemüse, welches immer von der Familie die an der Reihe ist mitgebracht wird für die ganze Woche.

Es wird von uns darauf geachtet, dass der Speiseplan eine ausgewogene abwechslungsreiche Vielfalt der Nahrungsmittel beinhaltet (Nudeln, Kartoffeln, Reis, Gemüse, Salat, Fisch, Obst usw. )

Über den gesamten Tagesablauf wird für die Kinder von uns Wasser gestellt oder aber auch die Getränke die die Kinder sich mitbringen in ihre Flaschen nachgefüllt.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, sowie angeordnete Diäten oder Schonkost finden bei uns selbstverständlich Berücksichtigung sofern sie uns von den Eltern mitgeteilt wurden.

Lebensmittel die die Kinder nicht mögen, müssen sie auch nicht essen, sie sollten jedoch unbekannte Lebensmittel mal probieren.

Uns ist es wichtig vor jedem Essen die Hände zu waschen.

Die Kinder werden bei Bedarf , nach dem Mittagessen und dem Schlafen gewickelt.

Die größeren Kinder dürfen sich nach dem Essen die Hände und den Mund mit dem Einmalwaschhandschuh alleine sauber machen.

Außerdem werden sie dazu angeleitet, sich die Hände nach dem Gang zur Toilette, Malen, Sandspielen usw. selbstständig zu waschen.